Klasse für Blasinstrumente

Die Käthe-Kollwitz-Realschule bietet ihnen als erste Schule in Ratingen ein neuartiges Unterrichtskonzept an: In einer fünften Realschulklasse wird der Musikunterricht in Form einer „Bläserklasse“ stattfinden, d.h. es werden alle Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit haben, ein Orchester-Blasinstrument (zum Beispiel. Querflöte, Klarinette, Trompete, Posaune, Saxophon etc.) zu erlernen. Hierzu bedarf es keiner Vorkenntnisse. Ihr Kind muss weder ein Instrument spielen noch Noten lesen können. Die Klasse wird nicht nur Schulklasse, sondern gleichzeitig ein musizierfähiges Orchester sein.

Musiklehrer und Schüler mit QuerflötenMusiklehrer und Schüler mit Trompeten

 

Im August 2008 startete an der Käthe-Kollwitz-Schule die erste Ratinger „BläserKlasse“. 28 Kinder einer 5ten Klasse lernen seither ein Blasinstrument. Der Unterricht findet im Anschluss an den Schulvormittag statt und wird von qualifizierten Lehrern der Ratinger Musikschule erteilt. Im vormittäglichen Musikunterricht bilden die Kinder ein Klassenorchester, in dem sie ihre neuerlernten Fähigkeiten auf dem Instrument im Zusammenspiel mit den Mitschülern erproben. Im Orchesterspiel lernen die Kinder viele musikalische Grundlagen, Noten werden praktisch nebenbei geübt. Darüber hinaus üben sich die Kinder in Konzentration, in genauem Zuhören und in Teamfähigkeit. Diese Kompetenzen wirken sich längerfristig auch auf andere Fächer positiv aus.

Musiklehrerin und Schüler mit Klarinette und SaxophonMusiklehrer und Schüler mit Posaune, Tuba und Horn

 

Anmeldungen für die BläserKlasse können zu den allgemeinen Anmeldezeiten an der Schule vorgenommen werden. Der Kostenbeitrag für Eltern beträgt zur Zeit 25 € im Monat, darin enthalten sind der Instrumentalunterricht, Instrumentenleihe und Versicherung.

Bei weiteren Fragen senden Sie bitte eine E-mail an blaeserklasse-kks@web.de

Startseite | Unsere Schule| Service | Wegweiser | Kontakt | Impressum| nach oben

© 2008 Käthe-Kollwitz-Schule, die Autoren und Fotografen