Käthe-Kollwitz-Realschule Ratingen

Städtische Realschule für Mädchen und Jungen

Die DELF-AG

Unsere Schule setzt sich vielseitig für die Sprache Französisch ein. Die Schüler/-innen des Wahlpflichtfaches Französisch (Klasse 8-10) dürfen die DELF-Prüfung im Institut Français ablegen und erhalten ein Zertifikat, das für das spätere Leben nützlich sein kann.

Was ist überhaupt DELF?

Das DELF (diplôme d’études en langue française) umfasst die Sprachniveautufen A1 bis B2 des GER. Dein Sprachniveau im Fach Französisch wird überprüft und entsprechend attestiert, welches ein Leben lang Gültigkeit besitzt. Geprüft wirst du im Bereich der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck. Das heißt, dass du sowohl eine mündliche und schriftliche Prüfung ablegst. An unserer Schule schulen wir euch besonders für die Sprachniveaustufe A1-A2. Hier eine kurze Erklärung:

A1: Es wird getestet, ob du einfachste Situationen verstehen kannst und Grundkenntnisse bei dir vorhanden sind. (nach einem Lehrjahr) Zum Beispiel: sich selber mündlich vorstellen

A2: Es wird getestet, ob du elementare Umgangsformen, die die Bewältigung des Alltags gewährleisten, kennst (nach zwei Lehrjahren) Zum Beispiel: jemanden höflich um etwas bitten.

 

Die Französisch-AG (ab Schuljahr 2020/2021)

Bist du sprachbegabt?

Liest du gerne und bist du wissbegierig?

Dann bist du genau richtig hier in der Französisch-AG. Wir bringen dir bei, wie man Vokabeln lernt, und wie man sich auf Französisch präsentiert! Es handelt sich also bei der Französisch-AG um einen Schnupperkurs. Wenn dir auch nach dem Schnupperkurs noch das Fach Französisch gefällt, kannst du es ab Klasse 7 als Wahlpflichtfach wählen.